Leckeres aus Kesslers Küche

Winterlicher Bratapfelkuchen

Bratäpfel sind aus der Weihnachtszeit und der darauffolgenden nicht wegzudenken. Wenn sie im Ofen schmurgeln und der süße Duft von Äpfeln und Zimt die heimelig-warme Küche durchströmt, spätestens dann ist wirklich Advent. Wer Bratapfel einmal anders, als Bratapfelkuchen probieren möchte, dem wird unser leckeres Rezept zusagen:

Zutaten:
150g Butter
125g Zucker
3 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillepudding
350g Mehl
350g Äpfel400g Schmand
40g Zucker
50g Mandeln

Butter, Eier, 125g Zucker und Vanillezucker gut miteinander verrühren. Das mit Backpulver vermengte Mehl nach und nach zugeben. Den Teig in eine gefettete Springform füllen. Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und vierteln. Die runden Seiten jeweils etwas einschneiden und in kleinen Abständen auf den Teig setzen. Die Puddingmasse aus Schmand, 40g Zucker und Puddingpulver kochen und auf die Äpfel klecksen. Zum Schluss gehobelte Mandeln daraufstreuen und für 45 min bei 175°C backen. Eventuell nach der Hälfte der Backzeit mit Backfolie oder Alufolie abdecken, damit der Kuchen nicht zu dunkel wird.

Guten Appetit! Ihre Elke König, Hauswirtschaftsleiterin

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen