Weiterbilden trotz Zeitmangels oder langen Anfahrtswegen?

Viele berufstätige Personen kennen das:
nach einen langen und anstrengenden Arbeitstag möchte man am liebsten nur noch nach Hause, sich etwas Bequemes anziehen und am besten nicht mehr die Wohnung verlassen – verstärkt in dieser dunklen Jahreszeit. Dennoch möchte man sich weiterbilden und geistig gefördert werden, auch in der Freizeit. Doch wie lassen sich beide Ansprüche unter einen Hut bringen? Ein neues Projekt der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz kann dies nun ermöglichen! Durch ein computergestützes Projekt kann man sich ab November 2016 auch in den eigenen vier Wänden schulen lassen. Genauere Informationen bekommen Sie durch den folgenden Link:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen