Wir sind Demenz Partner!

Das Wohn-und Pflegeheim Kessler-Handorn in Kaiserslautern hat sich der Initiative Demenz Partner angeschlossen und wird in diesem Rahmen Basiskurse über Demenzerkrankungen anbieten. In einem Kurs werden neben Informationen zum Krankheitsbild Tipps zum Umgang mit Menschen mit Demenz vermittelt.  Denn Menschen mit Demenz brauchen eine sensible Nachbarschaft und Umgebung , um möglichst lange zuhause leben zu können. Dazu fand eine erste Veranstaltung am 05. Juni 2019 von 13:00-16:00 Uhr im Hause zum Thema ,,Demenz-Eine Herausforderung” statt.

Träger der Initiative ist die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V., die die Kampagne am 06.09.2016 zusammen mit dem Bundesgesundheitsministerium und dem Bundesfamilienministerium gestartet hat. In den kommenden fünf Jahren will die Initiative die breite Öffentlichkeit über Demenzerkrankungen aufklären. Das Angebot richtet sich an Einzelpersonen, Firmen, Verwaltungen, die immer mal wieder Kontakte zu Menschen mit Demenz haben und unsicher sind, wie sie damit umgehen sollen. Kessler-Handorn wird dazu auch in Zukunft regelmäßig Kurse für die Öffentlichkeit anbieten.

In Deutschland gibt es schon seit einigen Jahren an vielen Orten Basis-Schulungen, um über Demenzen zu Informieren. Die Initiative Demenz Partner bildet ein Dach über bereits aktive Institutionen und Einzelpersonen. So wird die Sichtbarkeit der bereits vorhandenen Kurse erhöht, Qualitätsstandards werden gesetzt und eine bundesweiter Bewegung und Vernetzung angestoßen.

Die Initiative Demenz Partner knüpft an Aktivitäten der weltweiten Aktion Dementia Friends an. Diese Initiative wurde von der englischen Alzheimer Gesellschaft gestartet, um das Bild und die Wahrnehmung von Menschen mit Demenz gesamtgesellschaftlich zu verändern. Inzwischen beteiligen sich viele weitere Länder daran, wie Kanada, Israel, China und bald auch die USA.

Alle Informationen zur Kampagne finden sie unter www.demenz-partner.de. Hier können Sie auch Kursanbieter in Ihrer Region suchen.

 

 

Kessler-Handorn´s Corona News

Lieber Besucher,

wir möchten Ihnen Transparenz zum Thema Corona bei Kessler-Handorn verschaffen.

Die Einrichtungen Wohn- und Pflegeheim, Seniorenhaus Siegelbach und die Seniorentagesstätte “Altes Vereinsheim” sind coronafrei. Dennoch herrschen in den stationären Einrichtungen Besuchseinschränken sowie spezielle Besuchsregelungen.

Das Seniorenhaus Siegelbach (09.02.2021) und das Wohn- und Pflegeheim (15.02.2021) sind bereits mit beiden Corona-Impfdosen geimpft worden.

Besuchsregelungen für den stationären Bereich des Kessler-Handorn Seniorenhaus Siegelbach

Die aktuelle Inzidenzzahl in Kaiserslautern finden Sie hier.

  • Folgende Besuchszeiträume sind jetzt gültig:
    Montag – Donnerstag:  09.00 – 12.00 Uhr und  13.30 – 16.30 Uhr
    Freitag: 09:00 – 12:00 Uhr  und 13:30 – 16:00 Uhr
    Samstag, Sonntag und  Feiertag: 09.00 – 12.00  Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr
  • Sie müssen vor Antritt des Besuches einen tagesaktuellen negativen Corona-Schnelltest oder ab Mo., den 03.05.2021 eine Immunisierung nachweisen.  Die Schnelltestzentren in Kaiserslautern und Umgebung finden Sie hier.  Andernfalls erfolgt die Testung mit einem PoC-Schnelltest im Seniorenhaus.
  • Testzeiten: 9:00 – 12:00 Uhr und 13.30 – 16:00 Uhr
  • Die Immunisierungsquote im Seniorenhaus Siegelbach liegt zurzeit bei 87%. Bei einer Immunisierungsquote zwischen 75% – 90% sind max. 4 Personen aus 2 Hausständen erlaubt.
  • Besuche dürfen auf den Bewohnerzimmern stattfinden. Ein Aufenthalt in den Tagesräumen bzw. in der Gruppe mit anderen Bewohnern ist aus gegebenem Anlass nicht erlaubt.
  • Die Hygieneregelungen, die Sie zu Beginn des Besuches unterschreiben, sind strikt einzuhalten.

Besuchsregelungen des Wohn- und Pflegeheim Kessler-Handorn

Die aktuelle Inzidenzzahl in Kaiserslautern finden Sie hier.

  • Bitte melden Sie sich auf dem Wohnbereich telefonisch an, wenn Sie einen Besuch machen möchten.
  • Folgende Besuchszeiträume sind jetzt gültig:                          Montag – Dienstag: 13:30 – 17:30 Uhr
    Mittwoch – Freitag: 09:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:30 Uhr
    Samstag: 09:00 – 12:00 Uhr
    Sonntag und Feiertag: 13:30 – 17:30 Uhr
  • Sie müssen vor Antritt des Besuches einen tagesaktuellen negativen Corona-Schnelltest oder ab Mo., den 03.05.2021 eine Immunisierung nachweisen. Die Schnelltestzentren in Kaiserslautern und Umgebung finden Sie hier. Andernfalls erfolgt die Testung mit einem PoC-Schnelltest im Wohn- und Pflegeheim.
  • Testzeiten: 09:00 – 12:00 Uhr und von 13.30 – 16:00 Uhr
  • Die Immunisierungsquote im Wohn- und Pflegeheim liegt zurzeit bei 82%. Bei einer Immunisierungsquote zwischen 75% – 90% sind max. 4 Personen aus 2 Hausständen erlaubt.
  • Besuche (nach vorheriger telefonischer Anmeldung) dürfen auf den Bewohnerzimmern, sowie in dem Besucherraum im Foyer stattfinden. Ein Aufenthalt in den Tagesräumen bzw. in der Gruppe mit anderen Bewohnern ist aus gegebenem Anlass nicht erlaubt.
  • Die Hygieneregelungen, die Sie zu Beginn des Besuches unterschreiben, sind strikt einzuhalten.