Zirkus bei Kessler-Handorn

Am 10. Mai war der Zirkus Frankoni, bestehend aus zwei Erwachsenen und drei Kindern, in unserem Wohn- und Pflegeheim in der Schumannstraße zu Gast. Die Artistenfamilie in achter Generation zeigt seit 2014 gezielt ihr Programm in Einrichtungen für Menschen, die nicht selbst einen Zirkus besuchen können. Familie Frankoni begeisterte mit einer Clownshow, Akrobatik und Tierdressur mit ihren Hunden, sowie einem mobilen Streichelzoo zu dem Kaninchen, Meerschweinchen, Enten, Hühner, Schweine, Shetlandponys und Alpakas gehören.

Wie Sie den Fotos von unseren glücklichen Bewohnern entnehmen können, war die Veranstaltung ein großes Highlight für alle. Vor allem die drei kleinen Artisten, von denen das jüngste Mitglied gerade einmal 3 Jahre alt ist, berührten sogar stark demente Bewohner sehr tief. Auch das Streicheln und Füttern der Tiere, die einige aus ihrer Kindheit vom Dorf oder Bauernhof noch kennen, brachten ein Strahlen in Herzen und Gesichter unserer Bewohner und somit auch in unsere Mitarbeiter. Denn ihre Freude ist unsere Freude!