Hauswirtschaft

Zur Hauswirtschaftsabteilung unserer Einrichtungen Wohn- und Pflegeheim und Seniorenhaus Siegelbach gehören die Küche, der Service in unserem Café und Bistro sowie die Reinigung.

Die Angestellten der hauseigenen Küche übernehmen das frische Zubereiten der täglich etwa 130 Mittagsmahlzeiten. Auf dem Speiseplan stehen sowohl pfälzische Hausmannskost als auch internationale Gerichte. Die Diätessen werden ebenfalls in der unserer Küche zubereitet – dabei kommen immer Frischwaren höchster Qualität zum Einsatz.

Die Zubereitung aller Mahlzeiten, auch der Zwischen- und Spätmahlzeiten, erfolgt dabei Hand in Hand mit den Pflegekräften und Hauswirtschaftskräften  auf den Wohnbereichen. Dabei achten wird stets auf die besonderen Vorlieben unserer Bewohner. Sehr beliebt sind auch die Kochtage, die regelmäßig auf den Wohnbereichen zusammen mit den Senioren stattfinden.

In unserem hauseigenen Café und Bistro bieten wir für Jedermann – also sowohl für Bewohner, als auch Angehörigen und Gäste – schmackhafte kleine Snacks und Getränke zum Mitnehmen oder zum Verzehr bei uns an.

Gerne übernimmt die Küche auch die Vorbereitung, Organisation und Ausrichtung privater Feste und Veranstaltungen unserer Senioren, wie Geburtstagsfeiern oder Jubiläen.

Das hauseigene Reinigungspersonal sorgt täglich für Sauberkeit und Hygiene. Auch an den Wochenenden erfolgt die tägliche Reinigung sämtlicher Zimmer und der allgemein genutzten Räume. Täglich werden alle Sanitäranlagen und Böden desinfizierend gereinigt.

Jetzt informieren

Wünschen Sie einen Beratungstermin? Auch kurzfristige Terminanfragen sind kein Problem! Gerne nehmen wir uns ausführlich Zeit, damit Sie auf all Ihre Fragen eine umfangreiche Antwort bekommen.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Kessler-Handorn´s Corona News

Lieber Besucher,

wir möchten Ihnen Transparenz zum Thema Corona bei Kessler-Handorn verschaffen.

Die Einrichtungen Wohn- und Pflegeheim, Seniorenhaus Siegelbach und die Seniorentagesstätte “Altes Vereinsheim” sind coronafrei. Dennoch herrschen in den stationären Einrichtungen Besuchseinschränken sowie spezielle Besuchsregelungen, stets abhängig von den jeweiligen Inzidenzzahlen.

Die zuvor genannten Einrichtungen sind bereits mit beiden Corona-Impfdosen geimpft worden.  

Für Genesene und neu eingezogene Bewohner*innen finden im Wohn- und Pflegeheim in Kaiserslautern erneut Impfungen statt. Am 10.06.2021 erfolgen hierbei die Erstimpfungen für neu eingezogene Bewohner*innen, diese gilt für Genesene als Zweitimpfung.                  Die Zweitimpfung für die neu eingezogenen Bewohner*innen ist am 08.07.2021 geplant.

Wir bitten Sie aus organisatorischen Gründen von Besuchen an den Impftagen abzusehen.

Besuchsregelungen für den stationären Bereich des Kessler-Handorn Seniorenhaus Siegelbach

Die aktuelle Inzidenzzahl in Kaiserslautern finden Sie hier.

  • Die Immunisierungsquote im Seniorenhaus Siegelbach liegt zurzeit bei 89%. Bei einer Immunisierungsquote zwischen 75% – 90% sind max. 4 Personen aus 2 Hausständen erlaubt.
  • Besuche dürfen auf den Bewohnerzimmern und im Außenbereich  stattfinden. Ein Aufenthalt in den Tagesräumen bzw. in der Gruppe mit anderen Bewohnern ist aus gegebenem Anlass nicht erlaubt.
  • Die Hygieneregelungen, die Sie zu Beginn des Besuches unterschreiben, sind strikt einzuhalten.

Besuchsregelungen des Wohn- und Pflegeheim Kessler-Handorn

Die aktuelle Inzidenzzahl in Kaiserslautern finden Sie hier.

  • Folgende Besuchszeiträume sind jetzt gültig:                          Montag -Freitag: 09:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:30 Uhr
    Samstag: 09:00 – 12:00 Uhr
    Sonntag und Feiertag: 13:30 – 17:30 Uhr
  • immunisierte und genesene Besucher benötigen bei einer Inzidenz unter 100 keinen negativen PoC-Schnelltest bei Vorlage eines Genesenennachweises oder eines Impfnachweises
  • Alle nicht immunisierten Besucher müssen vor Antritt des Besuches einen tagesaktuellen negativen Corona-Schnelltest nachweisen. Die Schnelltestzentren in Kaiserslautern und Umgebung finden Sie hier. Andernfalls erfolgt die Testung mit einem PoC-Schnelltest im Wohn- und Pflegeheim.
  • Testzeiten: Montag – Freitag: 09:00 – 12:00 Uhr und 13.30 – 15:30 Uhr
  • Die Immunisierungsquote im Wohn- und Pflegeheim liegt zurzeit bei 79%. Bei einer Immunisierungsquote zwischen 75% – 90% sind max. 4 Personen aus 2 Hausständen erlaubt.
  • Besuche dürfen auf den Bewohnerzimmern, im Besucherraum, im Foyer sowie im Garten und im Außenbereich stattfinden. Ein Aufenthalt in den Tagesräumen bzw. in der Gruppe mit anderen Bewohnern ist aus gegebenem Anlass nicht erlaubt.
  • Die Hygieneregelungen, die Sie zu Beginn des Besuches unterschreiben, sind strikt einzuhalten.