Danksagungen

Liebes Pflege- und Betreuungsteam von Kessler-Handorn,                                                                            

 

hiermit möchte ich mich, auch im Namen meiner Familie bei Ihnen ganz herzlich bedanken für die freundliche Aufnahme von Mama sowie  für die herzliche Wärme, Zuwendung und Hilfsbereitschaft.

Die betreuenden Menschen werden bei euch stets dort abgeholt, wo sie sich gerade befinden, damit meine ich, wenn der Mensch vieles nicht mehr selbstständig regeln kann.

Stets war der Umgang freundlich und mit guten Worten oder einem Lachen begleitet, mir tat dies immer gut, dies zu hören.

Auch die Aufforderung und Motivation für Angebote, hauptsächlich die Musik war für Mama Grund zum Mitgehen, was ihr auch ganz viel Freude bereitet hatte.

 

Danke für die Vorsorge und Freundlichkeit.

 

A. E.-N. und K.-B. R., Januar 2018


  Zurück zu den Danksagungen

Kessler-Handorn's Corona News

Lieber Besucher,

aktuelle Informationen zum Thema Corona bei Kessler-Handorn können Sie hier entnehmen.

Seit dem 19.08.2021 ist die neue Landesverordnung zur Verhinderung und Verbreitung des Coronavirus und die Einhaltung derer Inhalte für die Pflegeeinrichtungen verpflichtend.

Daraus resultieren folgende Vorgaben:

  • Es gelten die 3G-Regelen. Zutritt haben nur Besucher, die einen Impfnachweis, einen Genesenennachweis oder einen tagesaktuellen negativen Corona-Schnelltest jederzeit vorlegen können.
  • Alle nicht immunisierten Besucher müssen vor Antritt des Besuches einen tagesaktuellen negativen Corona-Schnelltest nachweisen. Die Schnelltestzentren in Kaiserslautern und Umgebung finden Sie hier. Wir bitten Sie hiervon Gebrauch zu machen, um das Personal nicht zusätzlich zu belasten. Andernfalls kommt das hausinterne Testkonzept zum Tragen.
  • Das Erfassen Ihrer Kontaktdaten ist weiterhin erforderlich.
  • Die AHA-Regeln und die Hygieneregelungen sind zu beachten.
  • Weiterhin werden alle immunisierten Bewohner und Mitarbeiter im 14-tägigen Rhythmus  und nicht immunisierte Bewohner und Mitarbeiter wöchentlich mit einem PoC-Antigen-Schnelltest getestet.