Danksagungen

„Liebes Team,

es ist mir ein großes Bedürfnis, Ihnen heute auf diesem Weg noch einmal meinen Dank und vor allem auch Respekt auszusprechen!

Meine Mutter war sicherlich nicht immer eine einfache Bewohnerin in Ihrem Haus. Ein ausgeprägter eigener Wille, Stolz und manchmal vielleicht auch Trotz haben Sie immer wieder herausgefordert.

Sie alle, die mit ihr zu tun hatten, haben diese Herausforderung immer wieder voll Geduld, Zuneigung, Engagement und dem so wichtigen Humor weit über ein professionelles Verständnis hinaus angenommen.

Dadurch haben Sie meiner Mutter ermöglicht, das Ende Ihres Lebens mit den Worten zu beschließen: „Es war schön bei Euch!“

Ein größeres Kompliment hätte sie Ihnen allen – wo Loben nicht zu ihrer Paradedisziplin gehörte – nicht machen können!

Aber auch für mich war es im positiven Sinne Beruhigung und Erleichterung meine Mutter bei Ihnen zu wissen.

Es ist mir bewusst, dass all Ihr Tun und Handeln nicht selbstverständlich war und ist und möchte Ihnen meine Wertschätzung dafür noch einmal zum Ausdruck bringen.

Danke, dass Sie meine Mutter und auch mich so gut begleitet haben!“

 

M. T., Juni 2015


  Zurück zu den Danksagungen