Danksagungen

„Danke! Es ist mir ein großes Anliegen, auch im Namen der Hinterbliebenen, allen aus dem Team des WB2 ganz herzlich Dank zu sagen, für die langjährige, gute und fürsorgliche Pflege und Betreuung meiner Mutter. Mein Dank gilt auch den jeweiligen Stationsleitungen Frau Sauerbaum und Frau Fromm für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung für so manches Organisatorische, was mir auf Grund der großen Entfernung schwerfiel.

Meine Mutter war seit Oktober 2008 in Dauerflege bei Ihnen untergebracht. Wenngleich die Kommunikation mit ihr auf Grund ihres Gesundheitszustandes bisweilen etwas schwierig war, so kann ich doch sagen, dass sie sich bei Ihnen wohlgefühlt hat. Wann immer ich sie fragte, ob ich sie zu uns holen soll oder ob sie lieber in Kaiserslautern bleiben möchte, hat sie sich für letzteres entschieden. Auch meine Fragen, ob sie mit ihrer Unterbringung und Pflege bei Ihnen im Heim zufrieden ist, hat sie stets mit Ja beantwortet.

So dürfen Sie das, denke ich, auch als Anerkennung für Ihren Einsatz und Leistung von Seiten meiner Mutter verstehen. Allen nochmals ganz herzlichen Dank. Und alles Gute!“

M. P., Februar 2014


  Zurück zu den Danksagungen