Workshoptage für unsere Azubis

Unsere Ausbildungsleiterin Anna Altvater hielt am 16.05.2022 und am 17.05.2022 Workshops zum Thema „PEG Versorgung“ und „Kolo- und Urostomaversorgung“.

Die generalistischen Auszubildenden aus dem 1. Lehrjahr erhielten theoretischen Input zum Thema perkutane endoskopische Gastrostomie und deren behandlungspflegerische Versorgung. Bei einer PEG handelt es sich um eine Ernährungssonde, die von außen über die Haut in den Magen führt und der künstlichen Ernährung dient. Ein Kolo-/Urostoma ist ein künstlicher Dickdarm- bzw. Harnblasenausgang. In den Workshops erfuhren die Azubis alles über die Versorgung des jeweiligen Themas: Vorbereitungen, benötigte Materialien und konkrete Durchführung. Wichtige Faktoren, die es zu beachten gilt, sowie mögliche Komplikationen wurden ebenfalls besprochen. Besonders wichtig ist, dass sich die Bewohner*innen während der Versorgung wohlfühlen.

Im Skills Lab durften die Azubis das erlernte Wissen direkt praktisch umsetzen. Ein Transfer in die Praxis ist wichtig und unerlässlich für eine erfolgreiche Ausbildung, daher ist unser Skills Lab ein wichtiger Baustein unserer Ausbildung. In diesem Fall übten die Auszubildenden den PEG-Verbandswechsel zuerst an der Pflegepuppe. Abschließend durfte die Auszubildende Stefanie Reimers in Assistenz des Auszubildenden Amir Alborzi einen PEG-Verbandswechsel an einem Bewohner durchführen.